Collaborative Idea Development in Lehre und Forschung

Was ist Collaborative Idea Developement und wie funktioniert es?

  • Gemeinschaftliches Entwickeln von Ideen.
  • Kreatives Erarbeiten von Themen in einer Gruppe.
  • Positives Feedback, konstruktive Kritik und Motivation durch direkte Beteiligung sind wichtig.

Einsatzszenarien für Collaborative Idea Development in Lehre und Forschung

  • Erheben von Vorwissen,
  • Brainstorming,
  • Ideensammlung,
  • Visualisierung von komplexen Themengebieten,
  • Konzeption und Strukturierung von Projekten,
  • Aufgabenverteilung,

Werkzeuge und Dienste

A Tour of MindMeister

[vimeo]http://vimeo.com/7326217[/vimeo]

Beispiel für eine Mindmap

How to use PREZI – Video Tutorial

1 GetStarted
2 NextLevel
3 ShareYourPrezi
4 PrezifyYourSlides

Weitere Informationen

 

Ähnliche Beiträge

8. OKTOBER 2019

Stop this madness, Buddy Bot!

Am 30. Oktober findet an der Universität Zürich unter dem Motto „Kluge...

Weiterlesen...

27. JUNI 2019

Introduction to the Learning...

Technology enhanced learning is complex and must be prepared carefully. We all know that....

Weiterlesen...

18. JUNI 2018

Der Ausstellungskatalog...

«Exhibition catalogues not only contain images and descriptions of the pieces on...

Weiterlesen...

2. DEZEMBER 2016

Podcast Blended Learning...

Dieser Podcast gibt eine kurze Einführung zum E-Learning-Einsatz in der Lehre. Neben...

Weiterlesen...

26. OKTOBER 2016

E-Books für digitale...

Buchdruck um 1520, Gemeinfrei, Wikimedia Commons. Ende Mai 2016 fand am Kunsthistorischen...

Weiterlesen...

29. JULI 2016

Zur Ökonomie des Internets

Facebook veröffentlichte kürzlich neue Quartalszahlen. Das Unternehmen verzeichnet...

Weiterlesen...