Anja Römisch

Portrait der makedonischen Künstlerin Raina Dangova Ich komme aus einem Ort, in dem das Anderssein auffällt. Es wird gesehen und gehört. Gesehen: Jugendliche, die keine teuren Skimarken tragen, Kinder mitRead More →

Du bist eben erst angekommen in Petersburg und nach all dem Neuen, das du siehst und schmeckst – das Sauerkraut, der Dill, dein erster mit kyrillischen Lettern bedruckter Fahrschein, dieRead More →