Podcast Blended Learning – E-Learning in der Lehre (Einführung)

DLF podcast UZH
DLF podcast UZH

Dieser Podcast gibt eine kurze Einführung zum E-Learning-Einsatz in der Lehre. Neben Begriffserklärungen wird auch das Konzept des Blended Learning kurz erklärt.

Ziel dieses Beitrags ist es, in das Konzept von E-Learning einzuführen und den theoretischen Hintergrund zu erläutern. Durch die Erklärung verschiedener Begriffe des technologisch-unterstützten Lehrens und Lernens soll eine Wissensbasis geschaffen werden, die es ermöglicht, die Unterschiede der einzelnen Lernformen zu benennen und das Konzept des Blended Learning zu beschreiben und anwenden zu können.

Inhalt

Erklärung der Begriffe:

  • E-Learning
  • Online Learning
  • Mobile Learning – Lernen wo und wann immer ich will
  • Blended Learning – Eine sinnvolle Verknüpfung von Online- und Offline-Lehre

Autorin und Sprecherin: Marion R. Gruber, Digitale Lehre und Forschung, Universität Zürich

 

Ähnliche Beiträge

7. OKTOBER 2020

«Doing New Things with Old...

Was haben Vektoren mit Sprache zu tun? Martin Volk, Rico Sennrich und Simon Clematide...

Weiterlesen...

8. SEPTEMBER 2020

(Digital) exams

Below you will find important information in connection with the online and on site...

Weiterlesen...

14. AUGUST 2020

Teaching Inspiration Week vom...

Als Auftakt für die Vorbereitung der Lehre im Herbstsemester 2020 organisieren das Team...

Weiterlesen...

11. AUGUST 2020

Freier Zugang zu Wissen...

Digitalisierte Karten mit Ad Fontes und Digital Mappa – Karten und Lernwege für die...

Weiterlesen...

27. JULI 2020

«Der Bedarf der Studierenden...

In diesem Beitrag unserer Reihe zu «Digital Humanities an der Philosophischen...

Weiterlesen...

14. JULI 2020

Deep Learning in der...

Ein Beitrag unserer Reihe zu «Digital Humanities an der Philosophischen Fakultät». In...

Weiterlesen...