Podcast Blended Learning – E-Learning in der Lehre (Einführung)

DLF podcast UZH
DLF podcast UZH

Dieser Podcast gibt eine kurze Einführung zum E-Learning-Einsatz in der Lehre. Neben Begriffserklärungen wird auch das Konzept des Blended Learning kurz erklärt.

Ziel dieses Beitrags ist es, in das Konzept von E-Learning einzuführen und den theoretischen Hintergrund zu erläutern. Durch die Erklärung verschiedener Begriffe des technologisch-unterstützten Lehrens und Lernens soll eine Wissensbasis geschaffen werden, die es ermöglicht, die Unterschiede der einzelnen Lernformen zu benennen und das Konzept des Blended Learning zu beschreiben und anwenden zu können.

Inhalt

Erklärung der Begriffe:

  • E-Learning
  • Online Learning
  • Mobile Learning – Lernen wo und wann immer ich will
  • Blended Learning – Eine sinnvolle Verknüpfung von Online- und Offline-Lehre

Autorin und Sprecherin: Marion R. Gruber, Digitale Lehre und Forschung, Universität Zürich

 

Ähnliche Beiträge

23. MäRZ 2021

ZOOM-Meetings absichern

Worum es geht Ist ein Zoom-Meeting nicht oder nur ungenügend abgesichert, so kann es zu...

Weiterlesen...

25. FEBRUAR 2021

Alternative

Die Erfahrungen der letzten zwei Semester unter nicht ganz einfachen Bedingungen haben...

Weiterlesen...

17. FEBRUAR 2021

Archäologie blickt auch in...

Einen prähistorischen Verhüttungsofen 3D drucken, Gelände abtasten und rekonstruieren...

Weiterlesen...

25. JANUAR 2021

Data Crunching für Texte...

Das neue Text Crunching Center (TCC) hilft bei Textanalysen und bei Fragen wie: Wie komme...

Weiterlesen...

13. JANUAR 2021

StoryMap – die eigene...

Werden Sie auch manchmal gefragt, was Sie gerade geschrieben, geforscht, gelernt haben?...

Weiterlesen...

12. JANUAR 2021

Teaching Inspiration Hours...

Mit etwas mehr Gelassenheit können wir uns auf ein neues Semester freuen, das mit...

Weiterlesen...