SIG Mobile Learning – Kick-Off Meeting

Mobile Learning ist derzeit eines der aktuellen Themen in der Bildungsforschung und einer der neuesten lerntechnologischen Trends für die didaktische Praxis. Diese Parallelentwicklung der Innovation in Forschung und Praxis ist ungewöhnlich. Daher ist die Vernetzung von Praktikern und Forschenden entscheidend für die Entwicklung dieses Themenbereichs. Die E-Learning Koordination der philosophischen Fakultät der Universität Zürich hat die Initiative ergriffen, ein erstes Treffen auf dem Weg für eine Mobile Learning SIG zu organisieren. Zu diesem Treffen sind Forscher und Praktiker eingeladen, die sich mit dem Einsatz mobiler Technologien in der Aus- und Weiterbildung in der Schweiz – und im Speziellen an der UZH – befassen.

Für unser erstes Meeting haben wir ein Doodle aufgesetz, um einen passenden Termin zu finden. Interessierte können sich dort bis 3. April eintragen. Ort und Zeit werden von uns bekanntgegeben.

Bei diesem Kick-Off-Meeting möchten wir über die zukünftige Struktur der Gruppe bzw. der Gruppentreffen diskutieren. Ein Impuls-Referat zu Mobile Learning wird Christian Glahn, Center for Security Studies der ETHZ und Vorstandsmitglied der IAMLearn, halten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Ähnliche Beiträge

14. AUGUST 2020

Teaching Inspiration Week vom...

Als Auftakt für die Vorbereitung der Lehre im Herbstsemester 2020 organisieren das Team...

Weiterlesen...

13. JANUAR 2020

Relaunch von...

Mit Beginn des Herbstsemesters 2019 ist eine neue Version des deutschsprachigen...

Weiterlesen...

8. OKTOBER 2019

Stop this madness, Buddy Bot!

Am 30. Oktober findet an der Universität Zürich unter dem Motto „Kluge...

Weiterlesen...

26. SEPTEMBER 2018

KlickerUZH 2.0 ist da!

Seit dem ersten Release und dem Ersteinsatz im Jahr 2011 bestätigt die steigende Anzahl...

Weiterlesen...

19. SEPTEMBER 2018

Relaunch von Ad Fontes

Seit dem Projektstart im Jahr 2002 haben mehrere 1000 Studierende, Dozierende und...

Weiterlesen...

18. JUNI 2018

Der Ausstellungskatalog...

«Exhibition catalogues not only contain images and descriptions of the pieces on...

Weiterlesen...