Es ist Moment an der Universität Zürich wahnsinnig viel am Tun und am Entstehen. Aus den unterschiedlichsten Ecken und Bereichen kommen Vorschläge und Ideen, über alle Hierarchiestufen hinweg legen sich Leute ins Zeug, um den Betrieb weiter aufrecht zu erhalten. Auch in der Lehre passiert Magisches. Es geht einfach digital dort weiter, wo es aufgehört hat, zwar nicht immer ganz problemlos und nahtlos, nicht immer unter ganz einfachen Umständen, dafür mit kreativen Lösungen und Ideen, mit viel Engagement und Pioniergeist. Das ist wunderbar und es wäre schade, wenn wir jetzt nicht voneinander profitieren würden!
Wir haben auf MS Teams einen Bereich eingerichtet, in dem sich alle UZH-Angehörigen zu Themen digitaler Lehre austauschen können. Wir bieten dort eine Plattform an, wo wir und alle, die möchten, Erfahrungen mit anderen teilen können. Dies kann in Form von Webinaren sein, in Form von kurzen Rückmeldungen, von Erfahrungsberichten, von Anleitungen, von Abläufen oder Szenarien, die gut geklappt haben etc.

Microsoft Office Teams (2018–present)

Wer der Community beitreten möchte, kann einfach auf das Teams Symbol klicken oder in der Teams App den folgenden Code eingeben: t63jwb7. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Zugang zu Office 365. Empfehlenswert ist auch, die Teams-App zu installieren, diese gibt es als Desktop Version für Mac und PC aber auch für Android und iOS.

 

Kategorien: Distance Learning