Werkstattgespräche: MOOCs an der PhF

CategoriesVeranstaltungen

Mit „Spacebooks. An Introduction to Extraterrestriel Literature“ wird anfangs Dezember der vierte MOOC aus der Philosophischen Fakultät der UZH zu Ende gehen. Davor liegen viele Stunden Arbeit, die vier Professoren mit ihren Teams für die Durchführung eines bislang eher ungewohnten Lehrformats investiert haben.
Drei Dozierende, die sich auf die Herausforderung eines MOOC eingelassen haben, berichten anlässlich der Werkstattgespräche über ihre Erfahrungen.
Der anschliessende Apéro bietet die Möglichkeit für weiterführende Gespräche und Diskussionen zum Thema.

Wann: Samstag, 12. Dezember, 10.00 – 12.15 Uhr
Wo: Romanisches Seminar, Zürichbergstr. 8, Raum D 31

Programm
Sagas and Space – Thinking Space in Viking Age and Medieval Scandinavia
Sandra Schneeberger, Deutsches Seminar (Nordische Philologie)

Sprachtechnologie in den Digital Humanities
Dr. Simon Clematide, Institut für Computerlinguistik

Spacebooks. An Introduction To Extraterrestrial Literature
Prof. Dr. Philipp Theisohn, Deutsches Seminar

Ähnliche Beiträge

14. AUGUST 2020

Teaching Inspiration Week vom...

Als Auftakt für die Vorbereitung der Lehre im Herbstsemester 2020 organisieren das Team...

Weiterlesen...

8. OKTOBER 2019

Stop this madness, Buddy Bot!

Am 30. Oktober findet an der Universität Zürich unter dem Motto „Kluge...

Weiterlesen...

19. SEPTEMBER 2018

Relaunch von Ad Fontes

Seit dem Projektstart im Jahr 2002 haben mehrere 1000 Studierende, Dozierende und...

Weiterlesen...

15. NOVEMBER 2017

MOOCs @ UZH – Offene...

Die Universität Zürich wartet in diesem Semester mit weiteren MOOCs auf, welche...

Weiterlesen...

30. OKTOBER 2017

ZI-Lunchveranstaltungen im HS...

Gerne machen wir auch in diesem Semester auf die Lunchveranstaltungen der Zentralen...

Weiterlesen...

12. OKTOBER 2017

Mixed Reality durch die...

Anlässlich des Tags der Lehre setzen wir uns die Brille auf und blicken in eine Welt,...

Weiterlesen...