Dextera Dei

« Back to Glossary Index

Die Manus oder Dextera Dei ist vom 4.-13. Jh. die wichtigste ikonografische Darstellung für Gottvater und dessen Eingreifen in das Leben auf der Welt. Am häufigsten greift die Hand aus dem Himmel, der als Licht- oder Wolkensegment verdeutlicht wird.

« Back to Glossary Index


Kommentare sind geschlossen.