Biblia pauperum

« Back to Glossary Index

(lat. ‚Armenbibel’): Ein Ende des 13. Jahrhunderts entstandenes biblisches Bilderbuch für Bevölkerungsschichten, die sich die teuren Bibelausgaben nicht leisten konnten und denen das Bild den Text ersetzen sollte; möglicherweise auch als „Kampfbuch“ gegen die „Pauperes Christi“ genannten Katharer zu verstehen. Auf jeder Seite ist eine Begebenheit aus dem Neuen Testament dargestellt, der eine oder auch mehrere Szenen aus dem Alten Testament zur Seite gestellt sind.

« Back to Glossary Index


Kommentare sind geschlossen.