Studentische Konferenz: Das Absurde in Literatur, Kunst und Kino

Vom 25.-26.05.18 findet im Rahmen des Journal-Projekts SlavicumPress am Slavischen Seminar der Universität Zürich in Kooperation mit dem Team Digitale Lehre und Forschung (DLF) die Internationale studentische Konferenz „Das Absurde in der Literatur, Kunst und Film“ statt.

Diese Konferenz ist Teil einer Konferenzreihe für Studierende unter dem allgemeinen Thema «Studentische Publikationen auf Russisch», die seit 2016 im Slavischen Seminar in Zusammenarbeit mit der Universität Lausanne organisiert wird.

Das Programm folgt.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Julia Steck, University of Zurich

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.