Workshopangebot FS22

Dieses Semester bietet das Team Digitale Lehre und Forschung der PhF zusammen mit Mitarbeitenden des Digital Library Space Workshops an. Das niederschwellige Angebot dient der Verbesserung und Vertiefung digitaler und mediendidaktischer Kompetenzen. Die Workshops richten sich in erster Linie an Dozierende der PhF. Bei genügend freien Plätzen sind aber auch Tutorierende, Studierende sowie Personen ausserhalb des Lehrbereichs und der PhF herzlich Willkommen.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Testen und Prüfen mit OLAT Version 15

3. November um 14:00 - 15:30

Zielpublikum

Dozierende, Tutorierende, Studierende, Interessierte

Workshopinhalt

Seit dem Release-Wechsel auf die OLAT-Version 14 stehen mit Matrixfragen, Drag & Drop, True/False, Hottext und Hotspot einige neue Fragetypen zur Verfügung. Die nun verfügbare OLAT-Version 15 bietet darüber hinaus noch den Itemtyp „Reihenfolge“. Im Fokus dieser Veranstaltung stehen diese neuen Fragetypen und deren didaktisch sinnvolle Anwendung.

Teilnahmevoraussetzung


Sie haben bereits Tests mit OLAT erstellt, konfiguriert und eingesetzt.

Lernziele

  • Sie kennen die verschiedenen neuen Fragetypen und können diese innerhalb eines OLAT-Tests verwenden.
  • Sie wissen, welche Fragetypen Sie für Ihr didaktisches Szenario sinnvoll einsetzen können.
  • Sie können Ihren Test so konfigurieren, dass er ab einem bestimmten Zeitpunkt von Studierenden verwendet werden kann.
  • Sie sind in der Lage, nach der Prüfung die Rohdaten herunterzuladen.

 

Details

Datum:
3. November
Zeit:
14:00 - 15:30
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstaltungsort

Online-Angebot

Veranstalter

Digitale Lehre und Forschung (DLF)
Telefon:
+41 44 634 50 80
E-Mail:
dlf@phil.uzh.ch
Veranstalter-Website anzeigen

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anmeldungen sind für diese Veranstaltung geschlossen