Jedes Semester bietet die Abteilung Digitale Lehre und Forschung der PhF Workshops zum Einsatz von digitalen Werkzeugen in der Lehre an.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Videoschnitt mit „Da Vinci“

10. November um 12:00 - 14:00

Selbstgedrehte Videos können mit vielen verschiedenen Programmen geschnitten werden – von kostenlosen und einfach zu bedienenden wie „iMovie“ bis zu teuren und professionellen Schnittprogrammen wie „Adobe Premiere“, „Avid“ oder „FinalCut“. In diesem Workshop schauen wir das kostenlose Programm „Da Vinci“ an, welches einfach zu bedienen ist und dennoch professionelle Funktionalitäten bereitstellt. Nach einem kurzen Überblick schneiden wir aus Übungsmaterial (oder eigenem, selbst mitgebrachten Clips) verschiedene kleine Videos, bearbeiten den Ton, versehen sie mit Effekten und Untertiteln und exportieren sie auf den eigenen Computer oder für die Bereitstellung auf Streamingdiensten wie bspw. SwitchTube oder YouTube. Dabei lernen wir auch einige Tipps und Tricks der Videomontage kennen.

Lernziele

  • Sie kennen die grundlegenden Funktionen des Videoschnittprogrammes
  • Sie können ein eigenes Video aus verschiedenen Sequenzen zusammenstellen, bearbeiten und exportieren
  • Sie kennen Tipps und Tricks der Videomontage

Details

Datum:
10. November
Zeit:
12:00 - 14:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstaltungsort

Online-Angebot

Veranstalter

Digitale Lehre und Forschung (DLF)
Telefon:
+41 44 634 50 80
E-Mail:
dlf@phil.uzh.ch
Website:
https://dlf.uzh.ch

Anmelden

Noch 7 Plätze frei!

Loading gif

Abmelden

Hier können Sie einen Link anfordern, über den Sie sich abmelden können.