Sind Sie eher neu in der Lehre – oder wollen Sie sich neue digitale Gestaltungsmöglichkeiten für Ihre Lehrveranstaltung überlegen?

Blended Learning gilt aktuell als ein Hauptziel im Unterrichtsdesign der UZH – meist weiss man jedoch nicht, wie der Begriff definiert werden oder wo man in der Planung beginnen soll.

In unserem neuen Openbook zu Blended Learning Design stellen wir einen möglichen Ansatz vor, wie der Unterricht ganz neu geplant werden kann: Über die Interaktionsmöglichkeiten, die zu den gewünschten Outcomes passen, statt über die klassische Wochenstruktur.

Zum Openbook: Blended Learning Design – ein Ansatz.

Das Buch ist Work in Progress – Feedback, Korrekturen, Ergänzungen sind erwünscht! Insbesondere das FAQ möchten wir gerne ergänzen und mit aktuellen Fragen weiter vervollständigen. Bitte schreiben Sie Ihre Rückmeldungen an dlf [at] phil.uzh.ch.