Freie Plätze im Citavi-Workshop für Dozierende und Forschende (8. April, 12-14)

Im Rahmen des Schwerpunktthemas “Wissensorganisation und Literaturverwaltung” bietet die ELK am 8. April 2013 von 12-14 einen Citavi-Workshop für Dozierende und Forschende an. Wir freuen uns sehr, den CEO von Citavi Peter Meurer persönlich als Workshop-Leiter begrüssen zu dürfen.

Es sind noch Plätze frei!

Anmeldung unter: http://www.phil.uzh.ch/fakultaet/elearning/angebot/workshops.html#Citavi

Citavi ist ein mächtiges Wissensmanagement-System, das nebst weiteren Features eine komplette Literaturverwaltung, ganzheitliches Projektmanagement, Recherche-Möglichkeiten in über 4’000 Datenbanken sowie die direkte Aufnahme von Webinhalten via Citavi-Picker beinhaltet. Citavi ist in mehreren Sprachen erhältlich. Citavi unterstützt zudem den gesamten Forschungsprozess, von der Recherche bis zum fertigen Manuskript. Zusätzlich kann mit Citavi in Teams gearbeitet werden. Weitere Informationen auf der Website von Citavi.

Ähnliche Beiträge

13. JANUAR 2020

Relaunch von...

Mit Beginn des Herbstsemesters 2019 ist eine neue Version des deutschsprachigen...

Weiterlesen...

6. NOVEMBER 2019

Über antike Stätte fliegen...

Was Google Earth für das Entdeckerherz von Stubenhockern, ist Google Earth Studio für...

Weiterlesen...

8. OKTOBER 2019

Stop this madness, Buddy Bot!

Am 30. Oktober findet an der Universität Zürich unter dem Motto „Kluge...

Weiterlesen...

26. SEPTEMBER 2018

KlickerUZH 2.0 ist da!

Seit dem ersten Release und dem Ersteinsatz im Jahr 2011 bestätigt die steigende Anzahl...

Weiterlesen...

18. JUNI 2018

Der Ausstellungskatalog...

«Exhibition catalogues not only contain images and descriptions of the pieces on...

Weiterlesen...

2. OKTOBER 2017

Clicker-Apps –...

Ein neues Semester hat begonnen und Lehrende fragen sich, wie sie Studierende aktiver in...

Weiterlesen...