Mobile Uni-App der Universität St. Gallen

Die Universität St. Gallen entwickelt eine mobile Applikation für Lernende und Lehrende an Universitäten. Die erste Phase des Projekts ist bereits abgeschlossen. Für die 2. Phase werden noch Bildungsinstitutionen gesucht, die an einer Zusammenarbeit interessiert sind und gemeinsam mit der Universität St. Gallen einen AAA/SWITCH-Antrag zur Entwicklung und Veröffentlichung der mobilen Campus-Applikation einreichen.

Ziel des Projektes ist es, sowohl Lernende wie auch Lehrende zu unterstützen und es ihnen zu ermöglichen, ihre Aufgaben effizienter zu erledigen. Es soll ein App-Portfolio entstehen, welches allen Anspruchsgruppen gerecht wird und auf konzeptioneller Basis hochschulübergreifend für das Sammeln und Integrieren von Erfahrungen für erste Anwendungen anhand eines Prototyps eingesetzt werden kann. Das Ergebnis soll auf andere Bildungseinrichtungen übertragen werden können und im Bereich des E-Learning und zur Unterstützung von organisatorischen Abläufen eingesetzt werden. [SWITCH UNISG.3]

Mehr zu diesem Projekt:

Ähnliche Beiträge

13. JANUAR 2020

Relaunch von...

Mit Beginn des Herbstsemesters 2019 ist eine neue Version des deutschsprachigen...

Weiterlesen...

6. NOVEMBER 2019

Über antike Stätte fliegen...

Was Google Earth für das Entdeckerherz von Stubenhockern, ist Google Earth Studio für...

Weiterlesen...

8. OKTOBER 2019

Stop this madness, Buddy Bot!

Am 30. Oktober findet an der Universität Zürich unter dem Motto „Kluge...

Weiterlesen...

26. SEPTEMBER 2018

KlickerUZH 2.0 ist da!

Seit dem ersten Release und dem Ersteinsatz im Jahr 2011 bestätigt die steigende Anzahl...

Weiterlesen...

18. JUNI 2018

Der Ausstellungskatalog...

«Exhibition catalogues not only contain images and descriptions of the pieces on...

Weiterlesen...

2. OKTOBER 2017

Clicker-Apps –...

Ein neues Semester hat begonnen und Lehrende fragen sich, wie sie Studierende aktiver in...

Weiterlesen...